Bergung und Transport von Gasflaschen

Bergung und Transport

Sicherer Transport im GASTOR Bergungsdruckbehälter
Damit nichts schiefgeht!

Video ansehen

Notfall / Gefahrenabwehr

Wir stehen Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

UTM GmbH - Telefon: 0451-30 20 940
(automatische Weiterleitung auch außerhalb der Bürozeiten)

Bergungsdruckbehälter GASTOR Typ M und Typ R

Anwendungsbeispiele

Folgende Szenarien:

  • Eine Acetylengasflasche droht nach einem Verkehrsunfall oder Brand zu explodieren und muss gesichert und geborgen werden.
  • Es werden alte Gasflaschen gefunden, die identifiziert, geborgen und sicher abtransportiert werden müssen.
  • UTM verfügt über Sicherheits- oder Bergungsbehälter (GASTOR) für den sicheren Transport von gefährlichen Gasflaschen.

Bergungsbehälter GASTOR Typ M

Der UTM Bergungsbehälter für Gasflaschen (GASTOR; Bergungsdruckgefäß) wurde von der BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) für eine Vielzahl von verschiedenen Gasen zugelassen.

Auch Acetylengasflaschen, von denen Explosionsgefahr ausgeht, können in diesem Sicherheitsbehälter sicher transportiert werden.

Produktblatt - GASTOR Typ M

Produktblatt - GASTOR Typ M (222,2 KiB)

BAM Test

Im Frühjahr 2008 erfolgte auf dem Gelände der BAM eine Reihe von verschiedenen Testversuchen, in deren Verlauf verschiedene Acetylengasflaschen im Inneren des Sicherheitsbehälters zur Explosion gebracht wurden. Weitere Informationen zum Test finden Sie hier BLOG

Ferngesteuerter Bergungsbehälter GASTOR Typ R

UTM verfügt ebenso über einen Bergungsbehälter, der ferngesteuert verschließbar ist.
Der Einsatz des GASTOR Typ R (remote) dient dem Schutz von Einsatzkräften zur Bergung außerhalb des direkten Gefahrenbereiches.

Produktblatt - GASTOR Typ R

Produktblatt - GASTOR Typ R (236,9 KiB)

Bergung von Gasflaschen

Die Identifizierung, Bergung, Verpackung, Transport und sichere Beseitigung ist nur mit größter Sorgfalt und unter Einsatz besonderer Sicherheitstechnik möglich.

Die UTM GmbH steht Ihnen in diesen Bereichen der Gefahrenabwehr jederzeit zur Verfügung. Kontakt hier.

Bergungsroboter ROSS

Ist eine Bergung von Gasflaschen aus sicherem Abstand erforderlich, ist der Einsatz des UTM Bergungsroboters ROSS die Lösung zur schnellen Beseitigung von Gefahren und dient dem Schutz von Menschenleben.

Produktblatt - ROSS

Produktblatt - ROSS (249,9 KiB)